Was macht man …

… wenn das Internet einen ganzen Tag ausfällt?
Nun, ich selber bin ganz normal arbeiten gegangen, habe nach Feierabend festgestellt dass ich immer noch keinen Zugang hatte, habe mit den Schultern gezuckt und den Abend ganz ohne FB, den großen Gockel … ja sogar ohne Schreiben (das muss man sich mal vorstellen! So ein fauler Autor aber auch!), mit der Familie vor dem Fernseher verbracht und einen älteren Film auf DVD geschaut.
Vom Film selber haben wir allerdings nicht viel mitbekommen.
Dafür haben wir einfach zu viel erzählt und rumgealbert 😉
Das Internet hat uns irgendwie nicht gefehlt.
Dabei fiel mir auf, dass ich mir sogar ein Leben ganz ohne Internet und Computer vorstellen kann.
Notfalls würde ich meine Manuskripte sogar auf einer Reiseschreibmaschine tippen, mit Tipp-Ex meine Flüchtigkeitsfehler ausbessern und in den dicken Wälzern von Fachbüchern und Enzyklopädien recherchieren, bevor ich das Ganze meinem Verleger schicke.
Statt FB und Mails würde ich säckeweise Fanpost erhalten *hüstel*, die Korrekturen meiner Manuskripte würden farbenfroher als ein Picasso aus dem Verlag zurückkommen und der Fachhändler für Schreibbedarf (Farbbänder und Tipp-Ex inklusive) hätte in mir einen treuen Stammkunden, der nach jedem Besuch an der Kasse das Gesicht eines Mannes machen würde, dem ein mittelgroßer Nierenstein abgeht
Ja, damit könnte ich leben.
Ziemlich gut sogar.
Denn ein weder ein stabiles Internet, noch ein Hypersuperduperschreibprogramm für Autoren und solche, die es werden möchten, können eine gute Geschichte garantieren. Das können nur die Soft- und Hardware, die wir mit unserer Geburt mitbekommen, und die ich gestern durch einen tollen Abend mit der Familie resetet und geupdatet habe (ohne zu wissen, ob das jetzt wirklich für gute Geschichten reicht. Aber ich bin eben ein Optimist 😀 ).
Mann, bin ich retro 😉

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs (leider etwas verspätet) einen tollen Start in die Woche.

Und natürlich einen stabilen Zugang zum Internet 😉

D.J.Franzen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s