Things to come

Die Toten wandeln …
… in Düsseldorf. Und das genau am 14.02. Dann werde ich nämlich auf der Infection 2014 sein. Ben B.Black kommt ebenfalls und wir werden für Fotos, Fragen und signieren selbstverständlich bereit stehen. Der Begedia Verlag verlost übrigens ein paar Tickets für dieses Event.
InfeCtiON-Verlosung
Wer also schon immer mal wissen wollte, wer hinter der Serie steckt … kommt vorbei, ich beisse nicht 🙂

Große Dinge werfen tiefe Schatten …
… oder so ähnlich. Der Luzifer Verlag hat das Erscheinen der Anthologie Diabolos MMXIV auf den 24.4.14 festgelegt.
Beteiligt sind neben Meinereiner eine ganze Reihe von ziemlich bekannten Namen:
Simon Clark, Kealan Patrick Burke, Adam Nevill, Christopher Fowler, Mark Hodder, Craig DiLouie, Andreas Gruber, Michael Siefener, Christian Endres, George Mann, Jonathan Green, Uwe Vöhl, Malte S. Sembten, Markus K. Korb, Tobias Bachmann, Sören Prescher, Michael Dissieux, Arthur Gordon Wolf, Lars Maly, A.P. Glonn, Rona Walter.
Mein Beitrag beginnt folgendermaßen:

Ich ermahne euch nun, liebe Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, dass ihr eure Leiber hingebt als ein Opfer, das lebendig, heilig und Gott wohlgefällig ist. Das sei euer vernünftiger Gottesdienst.
(Die Bibel, Neues Testament, Römer 12, 1)

Als ich erwachte, hatte ich einen goldenen Ring mit einem ordinär großen Edelstein im Mund. Es war so ein protziges Teil für Zuhälter und Möchtegerns mit kleiner Nudel und dicker Brieftasche. Das war an sich schon ungewöhnlich. Der Clou an der Sache war aber, dass an dem Ring noch ein Finger hing. Es war ein Samstagmorgen und mit dem Erwachen an jenem denkwürdigen Tag begann mein Albtraum erst richtig.

Wer jetzt (hoffentlich) neugierig geworden ist, kann die Anthologie beim Verlag zum Subskriptionspreis von 12,99€ (danach 16,95€) vorbestellen.
Das lohnt sich, wie ich finde 🙂

Kleine Dinge wachsen im Verborgenen …
… wie zum Beispiel die Prequel-Anthologie zu meinem neuen Projekt X.
Diese Prequel-Anthologie, in der ich drei / vier Nebenfiguren des neuen Projekts in drei Kurzgeschichten und ein paar Hintergrunddetails näher beleuchte, wird es kostenlos als e-book geben. Aber auch wenn sie kostenlos erhältlich sein wird, will ich mit ihr etwas vernünftiges abliefern (ich hasse halbe Sachen). Also dauert es noch etwas, bis ich dazu mehr sagen kann.
Nur soviel vorab:
Diesmal sind es keine Zombies, die mir da durch den Kopf spuken 😉

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs ein ruhiges „Bergfest“ und ein schnelles Annähern an das Wochenende

D.J.Franzen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s