Monatsarchiv: Juni 2014

Hintergrundrauschen

oder Der Klang der Realität Schreiben ist eine einsame Sache. Teamarbeit wird es erst, sobald der Text an Testleser, Lektorat oder den Verlag geht. Aber bis dahin ist Schreiben ein wenig so, als würde man als Autor vor einem alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Das letzte Kommando …

… eine kleine Science Fiction Novelle aus meiner Feder, ist ab heute erhältlich 🙂 Vielen Dank an Jürgen Eglseer vom Amrûn Verlag, der mir auch mal etwas anderes, als Zombies zugetraut hat 😉 http://www.amazon.de/Das-letzte-Kommando-Amr%C3%BBn-Phantastik-ebook/dp/B00L4LLKP8/ref=sr_1_2?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1403241447&sr=1-2&keywords=das+letzte+kommando

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Klischee und Vorurteil

Wir kennen sie alle, die Klischees vom dumpfdödeligen Bodybuilder, der in den Armen 20.000 Volt Spannung hat, aber in der Birne nur Kriechströme. Wir alle kennen das Klischee von der Hure mit dem goldenen Herzen, dem abgeschmackten Kommissar mit Alkohol- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Das Lektorat, ein Beispiel

Letzte Woche hatte ich ja über das Lekotrat sinniert und was es sowohl für Autoren als auch für Lektoren bedeutet, bzw. welche Vorurteile da oftmals herrschen. Mit einem Tag Verspätung hier also ein Beispiel, wie ein Lektorat aussehen kann. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen