Über den Autor

D.J.Franzen wurde 1967 in Köln geboren, wo er heute auch wieder mit seiner zweiten Frau lebt und arbeitet.
Die Lust am Fabulieren entdeckte der Autor schon in der Schule, wo er mit seinen Gruselgeschichten schnell zum Schrecken des Schulhofs wurde. Seine größte Liebe galt dabei den Abenteuern seiner Helden Larry Brent, Perry Rhodan und John Sinclair. Ein paar Jahre später gab er für seine Rollenspielgruppe das Fanzine “Drachenei” heraus, das er mit seinen ersten schriftstellerischen Gehversuchen ausschmückte.
D.J.Franzen arbeitete als Metzger, Triebfahrzeugführer, Bestattungshelfer, Lagerist und Industriekaufmann.
Seine musikalischen Vorlieben sind mit Pink Floyd, Iron Maiden, Metallica und einigen Werken von Johann Sebastian Bach, Vivaldi und Beethoven ebenso bunt gestreut, wie der Inhalt seiner Bücherregale. Dieser reicht von Thrillern über Sachbüchern zu Politik, Geschichte und Wissenschaft, und deckt ein breites Spektrum der Phantastik ab, die schon seit seiner Jugend sein Lieblingsgenre ist.
Er ist bekennende Couchpotatoe und liebt Fernsehserien, die er sich nur auf DVD und somit ohne zwischengeschaltete Verbraucherinformationen ansieht. Zu seinen Lieblingsserien gehören Dr.House, Star Trek TNG, Desperate Housewifes, die Sopranos, und Greys Anatomy, 24 und The walking Dead.

D.J.Franzen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s